SARIPICTURE_SarahDomandl-07_edited.jpg

Lightbearer Sessions

Akashic Records & Evolutionary Astrology

Die Lightbearer Sessions helfen dir, den Zugang zu deiner Seelenwahrheit zu erweitern und frei zu machen, sodass dein Licht (wieder) fließen kann!

Bei der kürzeren 30-40 minütigen Lightbearer Session öffne ich deine Akashic Records und lasse Nachrichten bezüglich deiner Frage und/oder eines spezifischen Themas durch mich fließen. Ich werde dabei zur Überbringerin von Botschaften, die direkt aus dem allwissenden Netz deiner übergeordneten Seelenwahrheit, deiner Akashic Records stammen. 

 

Bei der längeren 60-75 minütigen Lightbearer Session verbinden wir das direkte, intuitive Wissen der Akashic Records mit Evolutionary Astrology, also deinem Birth Chart und aktuellen Energien (Transiten), sodass du größere Zusammenhänge siehst und Klarheit über direkte Umsetzungs-Schritte erhältst. 

Warum sind Lightbearer Sessions bereichernd für dich?

Oftmals ist unser authentisches Seelen-Sein durch Konditionierungen, übernommene Muster unserer Ahnen und durch Erfahrungen aus vergangenen Leben überlagert. Durch das Bewusstsein über diese Verkrustungen, kannst du dich leichter von deinen Konditionierungen lösen, diese Schicht für Schicht abtragen und dich immer mehr mit deiner Wahrheit und deinem Licht verbinden. 

 

Die Akashic Records und Evolutionary Astrology gehen davon aus, dass unsere Seele Erfahrungen machen will, die über deine aktuelle Inkarnation hinausreichen. Beide „Wisdom Schools“ sind unterschiedliche, aber sich ergänzende Wege um eine höhere Perspektive auf deinen Seelenweg zu erlangen. Dabei geht es nicht um das Weg-Meditieren von unangenehmen Gefühle und „Schatten“!

 

Du erlangst Verständnis und Selbst-Mitgefühl für all deine Seiten und Anteile, erkennst das Licht in deiner Tiefe und die Vollkommenheit deines Seins. Du spürst, dass du ein Kind des Kosmos, getragen, geführt und geliebt bist.  

Let’s get real… but wait: What is real…?

 

Natürlich heilt dich eine Session nicht und du bist danach auch kein anderer Mensch. Doch du spürst und siehst immer klarer, wer du wirklich bist, was zu dir gehört (und was nicht) und was deine Seele in deiner aktuellen Inkarnation in „Earth School“ erfahren und lernen will. Du gewinnst vertrauen in deinen Seelenweg und erkennst dich als geliebtes Kind des Kosmos.

Bitte beachten!

Bei all meinen Sessions – Akashic Records und Evolutionary Astrology – appelliere ich an deine Selbst-Souveränität. DU bist die Expertin deiner Selbst. Wenn ich etwas sage, was sich für dich nicht stimmig anfühlt, nehme es bitte nicht zu dir. Ich interpretiere dein Birth Chart und empfange Nachrichten der Akashic Records, doch ich bin weder allwissend noch (d)ein Guru. Auch ich kann mich irren. Daher gilt: Öffne dich neuen Sichtweisen, aber bleibe immer verbunden mit deiner eigenen inneren Stimme…. Und im „Normalfall“ unterstützen meine „Übersetzungen“ dich darin deine innere Stimme zu hören und mehr und mehr zu fühlen, was deine Wahrheit und dein Weg ist.

 

Ich bin bezüglich der Akashic Records selbst noch übend und lernend! 

 

Daher biete ich alle Lightbearer Session derzeit nur für „vertraute Seelen“, sprich wiederkehrende Klientinnen, die bereits zu einer Astrology Session bei mir waren an. Zudem sind die derzeitigen Preise vorübergehende Übungs-Preise.

Lightbearer Session 30-40 min

Ich öffne durch eine spezielle Meditation, den „Pathway Prayer“ deine Akashic Records. Du stellst deine Frage oder formulierst deine Herausforderung. Ich leite diese Frage an die Hüter deiner Akashic Records weiter und empfange Botschaften von ihnen. Diese Nachrichten spreche ich laut aus. Du darfst dich entspannen, die Augen schließen, empfangen und lauschen. 

Durch den direkten Zugang zur Weisheit deiner Akashic Records erhältst du eine neue, höhere Perspektive auf aktuelle Themen und verstehst was deine Seele gerade lernen und erfahren will.

Übungspreis: 55€ (inkl. Mehrwertsteuer)

Derzeit nur für wiederkommende Klientinnen!

Buchung: mail@verenaborell.com

Lightbearer Session 60-75 min

Wir beginnen die Session mit dem Öffnen deiner Akashic Records, starten also in den oberen Chakren und verbinden uns mit dem Licht des Kosmos. Bezüglich deiner Frage/deines Themas empfange ich Botschaften, die ich laut ausspreche und so mit dir teile. Danach bringen wir die erhaltenen Nachrichten „auf die Erde“: Anhand deines Birth Charts und aktueller planetarischer Energien holen wir das neue Wissen ins Hier & Jetzt, ankern uns und schauen nach nächsten Umsetzungsschritten.

Übungspreis: 188€ (inkl. Mehrwertsteuer)

Derzeit nur für wiederkommende Klientinnen!

Buchung: mail@verenaborell.com

Welche Fragen kann ich den Akashic Records stellen?

Du kannst den Akashic Records im Prinzip jede Frage stellen, die dich gerade bewegt und mit jedem Thema, das dir auf dem Herzen liegt, kommen.

 

Dennoch gilt es ein paar Dinge zu beachten, um dein Erlebnis zu bereichern.

 

Stelle möglichst keine Ja/Nein Fragen.

Besser sind: Warum? Weshalb? Wie?

 

Stelle möglichst keine Fragen mit starkem Zeitbezug, da die Akashic Records ein anderes empfinden von Zeit haben, beziehungsweise es in den Akashic Records keine lineare Zeit gibt. 

Statt: „Wann treffe ich Mr. Right?“ frage zum Beispiel lieber: „Warum bin ich alleine? Was möchte meine Seele im Bereich Beziehungen lernen?“

 

Mache dir aber bitte keinen Kopf(!), sondern spüre vor unserer Session in dein Herz.

Du kannst auch mit einer groben Ahnung oder Idee kommen und wir kristallisieren gemeinsam das konkrete Thema und deine Frage heraus! 

 

Es darf L(e)icht sein!