Neptun in den Fischen – Relative Realität und bewusstes Träumen


Neptun stations direct in 20°24’ Pisces (Dec 1st) – Neptun beendet seine am 25.6.2021 begonnene Retrograde Phase: Wie kannst du mehr Frieden und Flow in dein Leben bringen? Was möchtest du bewusst einen Sinn geben?


Neptun ist seit 2011 in seinem Home Sign, den Fischen. Der Neptun- und Fische Archetyp umschließt Ideal & Illusion, Traum & Täuschung, Verbundenheit & Selbst-Verlust, Paradies & Vertreibung, Unschuld & Beschämung, Schwerelosigkeit & Dissoziation, Führung & Verwirrung.


In den Fischen können wir uns mit dem ALL des Ozeans verbunden UND von allmächtigen Strudeln überrollt fühlen.


Wir können uns wie Gott und das hilflose Opfer fühlen. Können zur Priestess und zur Süchtigen werden. Neptun ist Alles und damit auch Nichts. Ende und Anfang.


Mit Neptun/Fische ahnen wir das Realität relativ ist. Wir fühlen unsere Seele. Doch wir wissen auch, dass wir mit dieser Seele in einem menschlichen Körpers auf der Erde inkarniert sind. Bei der Vereinigung dieser Dualität hilft die Jungfrau.


Während Neptuns Rückläufigkeit könnten wir gemerkt haben, wo Ideal und gelebte Realität nicht übereinstimmen. Wir könnten erkannt haben, wo wir uns etwas vormachen.


Manchmal ist es notwendig einer Täuschung aufzuliegen, um durch die Ent-Täuschung zu spüren, was wahrhaftig ist.


Jetzt, wo Neptun am Himmel stillsteht und dann langsam wieder vorwärts läuft – nein, schwebt –, dürfen wir uns neu ausrichten. Es geht meines Erachtens bei Neptun weniger um einen knallharten Action Plan, sondern um eine beherzte Intention. Wenn alles relativ ist und wir als Mensch niemals die WAHRHEIT erfassen können, was wollen wir dann bewusst einen Sinn geben? Wohin wollen wir uns ausrichten?


Ich glaube, dass wir uns gleichzeitig hingeben, vom Universum/Source führen lassen UND eine Orientierung haben dürfen. Es ist wichtig nicht im Außen nach verheißungsvollen (spirituellen) Versprechungen zu suchen, sondern immer wieder mit dem Göttlichen in uns, der Verbindung zu Source, Kontakt aufzunehmen.


Es geht bei Neptun um die bewusste Orientierung hin zu Frieden, Liebe, Mitgefühl und Wahrheit. Wovon willst du dich inspirieren lassen?


Ich persönlich spüre gerade, wo ich mich in meinem Leben getäuscht habe. Wo ich mehr Zulassen statt Kontrollieren will. Ich spüre, wo ich mehr Flow und Frieden, aber auch eine innere bewusste Ausrichtung einladen will. Denn je mehr Ruhe wir uns erlauben, desto mehr können wir empfangen und (durch uns) fließen lassen.


Art: Cris Arbizzu

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen