Pallas Athena conjuncts the Sun in Aquarius (February 9th, 2021)


Ich bin voller Klarheit. Eine Kriegerin des Lichts; einer neuen Zeit. Ich bin voll alter Weisheit und neuer Wahrheit. Ich brauche keine Waffen. Ich kämpfe mit dem Geist. Ich ziehe nicht aufs Schlachtfeld. Ich wirke aus der Ferne. Mit Abstand und Anstand. Befreie ich von alten Lasten. Unwahrheit und Limitierung. Ich kämpfe mit meinem Verstand, mental für Freiheit. Für neue Luft zum Atmen. Ich lege frei, was im Keim erstickt wurde und dessen Zeit nun gekommen ist.


Ich bin eine Kriegerin der Ideen. Visionen. Ich bin voller Klarsicht und dem scharfen Sinn meiner Verstandeskraft. Aus dem Kopf meines Vaters entsprungen bin ich, unabhängig von emotionalen Verstrickungen. Frei von der Nabelschnur meiner Herkunft. Abgenabelt von der Angst meiner Vorfahren.


Ich bin frei zu denken, zu planen, zu handeln. Ich schreite zur Tat. Voll Strategie und Grazie. Ich bin frei von Verstrickungen. Ohne beziehungsvolle Ketten. Ich gehe voran. Für mich und andere. Ich bin unabhängig, stehe für mich. Doch weiß, um die allumfassende Einheit. Weiß, um die Gleichheit meiner Göttlichkeit.


Manch einer sagt ich sei kühl und ohne Emotionen. Doch ich habe Gefühle. Empfinde tief. Aber lasse mich nicht hinabreißen. In den Strudel Grund-loser Emotionen. Nehme wahr, doch lasse mich nicht Schwächen. Ich betrachte Gefühle. Befrage sie. Erkenne. Und lasse los. Um selbst voranzuschreiten. Voll Klarheit und Weitblick. Weisheit und Wahrheit. Visionen und Mut. Mit freiem Geist und leichtem Herzen. Voll Inspiration und Intuition Scharfen Gedanken und einer mentalen Rüstung, die glänzt. Ewig, immer, im Licht all-göttlicher Weisheit.


Ich bin Pallas Athene. Kriegerin des Lichts. Einer neuen Zeit. Meiner Zeit. Die jetzt und hier beginnen darf.


Artworks by @indigo.wind & Danielle Noel

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen