Pisces Season 2022 – Der Vibe der Fische Zeit 2022


Die Sonne ist vom 18.2. bis 20.3.2022 in den Fischen...

WILLKOMMEN IM ALL, DEM EINS, DEM ENDE UND ANFANG…

Meines Erachtens wird der Fische Archetyp viel zu oft auf „träumerisch und sensibel“ reduziert, denn…

… die Fische sind viel MEER. Tief. Weit. Schön. Unbegreiflich. Und gefährlich… *been there done this*

Dieses Jahr könnte die Fische Zeit besonders intensiv werden, denn sie ist die Prelude der epochalen Jupiter Neptun Konjunktion, welche am 12.4. exakt ist und nun immer enger, spürbarer wird. Mehr dazu erfährst du in meinen Astrology of 2022 Videos.

WAS MACHT DIE FISCHE SO SCHWER ZU (BE)GREIFEN?

Die Fische sind das letzte Zeichen. Abschluss und Kulmination des astrologischen Jahres. In ihnen sind alle vorherigen Energien enthalten. Sie sind das Ende und die Cosmic Womb, die den Anfang beinhaltet. Diversität, Polarität, Dualität, gut & böse, schwarz & weiß werden in den Fischen relativ. Alles ist Teil des ALLs.

Wir können uns in den Fischen angebunden, verbunden fühlen. Oder in Relativität verfallen, sodass uns alles egal ist, wir uns überflutet, machtlos, ohnmächtig fühlen.

PISCES SEASON: IT WAS JUST A DREAM…?

In den Fischen erleben wir Paradies und Vertreibung. Traum und Illusion. Sehen das Ideal und werden enttäuscht. Wir dürfen begreifen, dass alles immer da und WAHR ist.

Wir dürfen das Gute und Wahre sehen, aber nicht mit der gelebten Realität verwechseln.

Das Fische Symbol ♓︎ zeigt die Vereinigung der Dualität. Wir sind Seele und Körper. Wenn die Fische das ALL sind, umschließt dies auch Materie. Wir können versuchen uns aufzulösen. Uns nach Schwerelosigkeit, Traum Rausch sehnen.

Wir können unsere Seele suchen, vielleicht auch finden… und unser Ich, unser Selbst verlieren.

Dies kann schön sein, aber auch zu beängstigendem Selbstverlust führen.

Willst du dir entfliehen? Wovor schwimmst du weg?

Wir dürfen und sollten in den Fischen verstehen, dass unsere Seele bewusst diese Inkarnation in einem Körper auf der Erde wählte. Auch wenn Zeit und Raum relativ sind, so sind dies die Konditionen des aktuellen Lebens.

Es geht nicht darum sich aufzulösen, sondern die eigene Ganzheit anzunehmen.

PISCES SEASON 2022: AWAKEN TO LOVE!

In den Fischen ist es wichtig bewusst, wach zu bleiben und die Ausrichtung auf LIEBE nicht zu verlieren. Eine LIEBE, die uns selbst genauso umschließt wie andere.

Wir sind weder machtlos noch müssen wir die Welt retten.

Wir sind eine Welle im Jetzt des Ozeans. Wir können im Hier & Jetzt agieren, doch dürfen Vertrauen haben und das Endergebnis loslassen.

Wir dürfen uns dem ALL, God/Goddess bewusst öffnen… und liebevoll lächelnd verstehen, dass wir trotzdem mit der Realität interagieren dürfen. Auch wenn diese nicht real ist. Oder doch?

Venus und Mars gemeinsame Reise Feb-Apr hilft uns liebe- und planvoll zu handeln.

Der Jungfrau Vollmond (18.3.) erinnert uns daran, dass wir den Himmel auf die Erde holen können und unser Körper genauso göttlich und natürlich ist wie unsere Seele.



Art: Danielle Noel

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen